Sara Eisenbarth

  • Jahrgang 1973
  • Ausbildung:
    • 1992 allgemeine Fachhochschulreife in Augsburg
    • 1992 - 1997 Studium des Sozialwesens an der KSFH Benediktbeuern; Schwerpunkt: Soziale Organisation
    • 1997 Dipl. Sozialpädagogin (FH)
    • 1999 - 2000 Ausbildung zur Zirkus- & Theaterpädagogin (Jojo in Lahr)
    • 2006 Ausbildung zur Sozialtrainerin (JiG Gauting)
    • 2015 Ausbildung zur seelisch Spirituelle Lebens- & Sterbebegleitung (ILS Rosdorf)
  • Berufstätigkeit:
    • 1993 - 1994 Arbeit an der Georg v. Vollmar Akademie als Praktikantin; Organisation von Erwachsenenbildungsseminaren
    • 1994 - 1995 Arbeit im Autonomen Frauenschutzhaus Regensburg
    • 1995 - 1999 Bühnenauftritte mit der Gauklergruppe "Mediolanum" in Deutschland & Schweiz
    • 1997 - 2002 Teamleitung des gemeinwesenorientierten Jugendzentrums Vaterstetten
    • 2002 - 2003 Beraterin & Jugendplanung der Gemeinden Forstinning & Anzing
    • Seit 2007 Leidung der Offenen Ganztagesschule St. Ursula Augsburg (Teilzeit)
    • Seit 2013 Coaching für Persönlichkeitsentwicklung & Präsenz
  • Zirkuspädagogik:
    • Seit 1993 Freiberufliche Tätigkeit im Beriech Zirkuspädagogik
      • Organisation & Durchführung von Seminaren
    • Seit 1999 Bühnenauftritte
      • Duo "Mediolanum" Feuerspektakel, mittelalterliche Gaukelei
      • Solo mit Schwerpunkt Clownerie, Schwingen & Drehen, Feuer
      • Moderation im Duo & Solo
    • Seit 2002 "Die kleine Zirkusschule"
      • Leitung, Organisation & Durchführung von Seminaren & Projekten im Bereich der Zirkuspädagogik & Persönlichkeitsentwicklung
      • Balance, Handgeschicklichkeiten, Artistik & Akrobatik, Umgang mit Feuer
      • Bühnenpäsenz & Achtsamkeit

 

Sie arbeitet seit über 15 Jahren in der Leitung, Organisation und Durchführung von Seminaren und Projekten im Bereich der Zirkuspädagogik.

Mit Leidenschaft verbindet sie pädagogisches Know-how, die Beherrschung unterschiedlicher Zirkustechniken und deren künsterlisch ästetische Inszenierung.

Unerschöpfliche Lebensenergie, Beständigkeit, Überblick im Chaos, Gastlichkeit, Leidenschaft, Originaltiät, Selbstvertrauen, Tatkraft, Unabhängigkeit, Vielseitigkeit, Zielstrebigkeit, Achtsamkeit & ein Lachen gibt sie im Coaching weiter!

Jörg Breitweg

ist Dipl. Sozialpädagoge (FH), Referent für Gewaltprävention & Zirkuspädagoge

 

Sie sind verheiratet, haben zwei Kinder und leben mit ihrer Familie in einem 200 Jahre alten Bauernhaus in Langerringen im Landkreis Augsburg.